top of page
Suche
  • AutorenbildPriska Pföstl

Was bedeutet GlücklichSEIN & das Streben nach Glück



Was bedeutet es für Dich, glücklich zu leben? Wie würdest Du es für Dich definieren?

Was brauchst Du, um Dich glücklich und erfüllt zu fühlen?


Diese Fragen für Dich zu beantworten, macht Sinn, denn überall dorthin, wo wir unseren Fokus richten, lenken wir auch den Energiefluss. Alles beginnt zuerst in Dir, dann erst im Außen! Deshalb ist es lohnenswert, sich selbst diese Fragen zu stellen.


Da ich meine Praxis schon vor 15 Jahren "LEBENSGLÜCK" nannte, bin auch ich auf die Suche gegangen, was es für mich bedeutet und wie ich auch anderen Menschen dabei unterstützen kann, ein glückliches Leben zu gestalten. Gerne möchte ich Erfahrungen aus meiner eigenen Studie und der von anerkannten Wissenschaftlern mit Dir teilen:


Es kommt darauf an, wie man Glück definiert, sagt die Wissenschaft, die sich seit vielen Jahrzehnten mit der Glücksforschung beschäftigt.

Die Werbung versucht uns einzureden, dass glückliche Menschen gut aussehen, erfolgreich sind, tolle Partner und zuckersüße Kinder haben, mit denen sie gemeinsam in ihrem wunderschönen Haus Brote mit einer bekannten Schokoladencreme frühstücken. Konsum, so suggeriert uns die Werbung, macht uns glücklich. Doch stimmt das?


Nachhaltig glücklich zu sein, bedeutet etwas ganz anderes. Wissenschaftler, Philosophen oder geistige Führer diskutieren schon lange darüber: Ist ein lebenswertes Leben ein glückliches Leben oder aber ein Leben mit Sinn und Bedeutsamkeit? Und gibt es da überhaupt einen Unterschied?


Eine Studie an der Florida State University zeigte, dass ein bedeutsames Leben und ein glückliches Leben oft Hand in Hand einhergehen, aber auch nicht immer. Ein sinnhaftes Leben trägt dazu bei, glücklich zu sein, und glücklich zu sein, trägt dazu bei, das Leben sinnhafter zu empfinden.

Wer aber sein Glück nur in Vergnügen sucht, der ist auf dem falschen Weg zum Glück: Dies wäre auf Dauer auch nur stressig, nervend und langweilig. Wer dagegen versucht, ein Leben mit Sinn zu füllen, z.B. andere Menschen zu unterstützen oder erfüllte Beziehungen mit anderen zu pflegen, der wird höchstwahrscheinlich auf seinem Weg auch das Glück finden.


Wie sind die Auswirkungen eines glücklichen Lebens auf uns? Glücklichen Menschen gelingt es, das Beste aus ihrem Leben herauszuholen (auch dann, wenn die Sonne mal nicht scheint). Sie können die Herausforderungen des Lebens leichter meistern und finden schneller in den Alltag zurück. Auch glückliche Menschen müssen Schwierigkeiten meistern, Schmerzen erleiden und haben Ärgernisse im Leben. Glückliche Menschen müssen auch nicht ununterbrochen fröhlich sein, im Gegenteil: Negative Gefühle gehören nun mal zur Fülle des Lebens. Wenn glücklichen Menschen etwas widerfährt, bleiben sie gefasster und zuversichtlicher. Sie vertrauen darauf, dass sie nach einer gewissen Zeit der Trauer oder des Schmerzes wieder glücklich werden.

Es lohnt sich also, seine Energie dafür zu verwenden, ein (noch) glücklicheres Leben zu leben, oder?


Warum solltest Du nach Glück streben?

  • Glückliche Menschen sind gesünder

  • Sind stressresilienter

  • Leben sinnerfüllter

  • Es kann sogar Deine Lebensdauer verlängern

  • Du lebst dankbarer und zufriedener

  • Hast bessere soziale Beziehungen


Was kannst Du tun, wenn das Leben sich nicht rosig anfühlt?

Es gibt Zeiten im Leben, in denen es schwierig ist, glücklich zu sein, besonders wenn Du unter einer Krankheit leidest oder einen geliebten Menschen verloren hast. In solchen Zeiten können folgende Ansätze hilfreich sein:

  1. Akzeptanz und Geduld: Erlaube Dir, die negativen Gefühle zu fühlen und akzeptiere, dass Heilung Zeit braucht.

  2. Selbstfürsorge: Achte auf Deine körperlichen und emotionalen Bedürfnisse. Dinge wie ausreichend Schlaf, gesunde Ernährung und Bewegung können viel bewirken.

  3. Unterstützung suchen: Scheue Dich nicht, Hilfe von Freunden, Familie oder professionellen Beratern in Anspruch zu nehmen. Manchmal kann das Gespräch mit einem Therapeuten oder Lebensberater wie mir einen großen Unterschied machen.


Es ist wichtig zu erkennen, dass es in Ordnung ist, nicht immer glücklich zu sein.

In diesem Sinne, wünsche ich Dir von 🧡en, ein glückliches Leben und unterstütze Dich gerne ein kleines Stück Deines Weges, wenn Du Hilfe brauchst,


Deine Priska









50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page