Suche
  • Priska Pföstl

9. Rauhnacht

Dieser Tag steht für den Monat September und trägt das Thema Gold und Segenslicht in sich.

Mit der Geburt Jesu hat sich das Licht verkörpert, welches rein, vollkommen und göttlich ist. Auch wir tragen dieses Licht in uns, jeder einzelne und es ist nun an der Zeit, sich dessen gewahr zu werden, sich der eigenen Mitte zu besinnen und es anstreben danach zu leben. Wir finden die Ruhe, die Kraft und die Stille nur in unserer Mitte, das heißt in uns selbst, im Außen finden wir lediglich das Spiegelbild unserer selbst.

Heute ist auch der Tag der heiligen Katharina, die viele Aspekte der Erdenmutter ausdrückt und dass man durch den Glauben das Schicksal verändern und Erlösung finden kann. Sie zeigt uns auch das Rad des Lebens auf: die Geburt, den Lebensverlauf und den Tod.


Segne heute dein Jahr:


  • Stell dir vor wie du dich in goldenes Licht einhüllst und dieses wunderbare Licht durch alle Zellen deines Körpers, durch alle Organe fließen lässt, besonders in Dein Herz hinein.

  • Lass nun auch das goldene Licht durch jeden Monat des Jahres fließen und gib jeden Monat einen Segenswunsch dazu. Nimm dir Zeit dafür und nimm auch bewusst wahr wie sich die einzelnen Monate für dich anfühlen.

  • Zünde heute eine Kerze für das neue Jahr ein, damit es lichtvoll, klar und wärmend wird.

___________________________


Quellennachweis meiner Rauhnachtsbotschaften:

Jeanne Ruland

Das Geheimnis der Raunächte

Taschenbuch


52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen