X
Lebensglück-Newsletter
Wenn Du unserern kostenlosen Newsletter bekommen möchtest, so …. Wir freuen uns schon jetzt, mit Dir regelmäßig in Kontakt zu sein, und Dich über unsere Events, Vorträge, Seminare, Workshops und vieles mehr zu informieren.
Schwitzhütten
Priska Pföstl
12.05.17
21.06.17
13.10.17
BACK TO THE ROOTS – ankommen bei Dir, auf der Alm.
… auf der schönen Gompm Alm hast du die Möglichkeit dieses uralte Ritual zu erfahren, umgeben der wunderschönen kraftvollen Bergkulisse....

… auf der schönen Gompm Alm hast du die Möglichkeit dieses uralte Ritual zu erfahren, umgeben der wunderschönen kraftvollen Bergkulisse. Die Schwitzhütte ist die ursprünglichste aller Saunaarten. Schon die Indianer Nordamerikas und die alten Stammesgesellschaften Europas, nutzen die Schwitzhütten, um sich zu reinigen, sich auf Zeremonien vorzubereiten und gesund zu bleiben, sei es körperlich, auch geistig und seelisch. Auch heute sind Schwitzhütten wieder sehr beliebt, um abzuschalten, bei sich selbst bei seinen Wurzeln anzukommen, sich hinzugeben den Kräften die auf dem Platz wirken, alten Ballast abzulegen, sich körperlich und geistig zu reinigen und dich neu auszurichten. Die Kraft der Natur und der Elemente unterstützen dabei liebevoll.

Wir betreten gemeinsam bedeckt mit einem bereitgestellten Saunatuch, die mit Wolldecken abgedeckt Schwitzhütte. In der Regel sind 4 Durchgänge, wo du jederzeit wenn es für dich nötig oder erwünscht ist diese früher zu verlassen. Machst du keine Sauna? Dann kannst du die Kraft und Schönheit dieser Zeremonie auch außerhalb der Hütte erfahren. Gerne stellen wir dir auch ein Badetuch, zum anschließenden Abduschen zur Verfügung. Bitte schau für dich ob du Duschgel, Föhn, oder eine Sitzunterlage für die Schwitzhütte (evtl. kleine Decke oder Matte aus Naturmaterial) und eine Taschenlampe mitbringen möchtest.

Zur Stärkung vor dem Nachhauseweg gibt´s noch ein feines Süppchen und dann geht´s mit Fackeln zurück ins Tal (ca. 30 Gehminuten).

 

Dauer: 09.30 bis ca. 20.00 Uhr
Preis: € 75,– pro Person inklusive köstlichem Süppchen mit Bio-Bauernbrot vom Holzofen
Findet bei jeder Witterung statt. Auf Anfrage auch für Gruppen von 6 bis 14 Personen buchbar

mehr weniger
Anmelden
Im Einklang mit Mutter Erden
Priska Pföstl
01.06.17
-
04.06.2017
21.09.17
-
24.09.2017
Naturerfahrungstage mit Priska Pföstl
Donnerstag bis Sonntag | 01.06. – 04.06.17 und 21.09. – 24.09.17 Lass dich ein auf die bedingungslose Liebe und Kraft der wunderschönen...

Donnerstag bis Sonntag | 01.06. – 04.06.17 und 21.09. – 24.09.17

Lass dich ein auf die bedingungslose Liebe und Kraft der wunderschönen Südtiroler Bergwelt, die dir den Weg zu dir selbst, zu deinen dir innewohnenden Kräften führt. Diese Tage sind genussvolle Selbst¬erfahrungstage, Tage in denen du dir selbst wieder ganz nahe kommst, dich auf das wesentliche in deinem Leben besinnen wirst und dabei dein Herz für dich selbst und allem was dich umgibt öffnest. Gehe auf Tuchfühlung mit der Natur und spüre den Zauber, der den Dingen innewohnt, der dich zur inneren Ruhe, Klarheit und Frieden in dir führt. Lasse bewusst los was dich belastet, finde die Ruhe in dir und öffne dein Herz für dich selbst und die Schönheit und Kraft der Natur die dich umgibt.

Kernthemen:

  • Neues erfahren
  • Das Herz öffnen und innere Ruhenden
  • Bewusster werden, Klarheit gewinnen
  • Kräutererlebnistag mit Schwitzhütte
  • Finde deinen persönlichen Kraftplatz und geh mit der Natur in Tuchfühlung
  • Genuss und Regeneration für Körper, Geist und Seele
  • Wandern, meditieren, Stille genießen
  • Klärende und nährende Meditationen
  • Kleine Gruppe von maximal 12 Personen

Am Freitag machen wir gemeinsam mit Renate Gamper de Mario einen Kräutererlebnistag mit Schwitzhütte. „An diesem Tag entführen wir dich in die unberührte Natur und geben dir die Möglichkeit Neues – Altes zu erfahren.“ Bei der gemeinsamen Wanderung (ca. 1,5 Std.) in der wundervollen Bergwelt erfährst du von Renate Gamper De Mario, der langjährigen Kräuterpädagogin und Brauchtums Hüterin sehr vieles über die Eigenschaften und Nutzungszwecke der Wild- und Heilkräuter. Du erfährst, wie sie sich beim täglichen Kochen, für das energetische Räuchern von Räumen und Körper, sowie für Naturmedizin verwenden lässt. Auf der Gumpm Alm, verarbeiten wir gemeinsam die Kräuter zu einem kostbaren Naturheilmittel für Zuhause und lassen uns mit einem leckeren, leichten Kräuter-Mittagsmenü verwöhnen. Anschließend kümmern wir uns gemeinsam um die Vorbereitung der Schwitzhütte, der ursprünglichsten aller Saunaarten. Von Priska der Schwitzhüttenleiterin erfährst du vor deinem Besuch in der Schwitzhütte mehr über dieses uralte Reinigungsritual. Wer keinen Saunagang wünscht, kannst die Kraft und Schönheit dieser Zeremonie auch außerhalb der Hütte erfahren. Zur Stärkung vor dem Nachhauseweg gibt´s noch ein kleines Süppchen und dann geht´s mit Fackeln zurück ins Tal (ca. 30 Gehminuten).

Am Samstag fahren wir gemeinsam auf den Gampenpass, oberhalb von Lana. Wir machen dort eine Medizinwanderung zu unserer Almhütte, die unterhalb vom Felixer Weiher liegt. Dort lernst du schamanische Rituale kennen und nach einer kleinen Stärkung hast du die Möglichkeit dich auf der Suche nach deinen ganz persönlichen Kraftplatz zu machen und dich mit diesem, in der Stille zu verbinden.

 

Dauer: Donnerstag 15.00 Uhr – Sonntag 13.00 Uhr
Preis: € 375,– pro Person, inkl. Gompm Alm Kulinarik (Freitagmittag) und Südtiroler Brotzeit, mit Getränke, auf der Pföstl Alm am Felixer Weiher (Donnerstag).
Übernachtungsmöglichkeiten: Schenna Resort – Quelle des Lichts

mehr weniger
Anmelden
Kräutererlebnistag mit Schwitzhütte
Priska PföstlRenate de Mario Gamper
02.06.17
22.09.17
mit Priska Pföstl und Renate de Mario Gamper
Freitag | 02.06.17 und 22.09.17 „An diesem Tag entführen wir dich in die unberührte Natur und geben dir die Möglichkeit Neues – Altes...

Freitag | 02.06.17 und 22.09.17

„An diesem Tag entführen wir dich in die unberührte Natur und geben dir die Möglichkeit Neues – Altes zu erfahren.“

Bei der gemeinsamen Wanderung (ca. 1,5 Std.) in der wundervollen Bergwelt erfährst du von Renate Gamper De Mario, der langjährigen Kräuterpädagogin und Brauchtums Hüterin sehr vieles über die Eigenschaften und Nutzungszwecke der Wild- und Heilkräuter. Du erfährst wie sie sich beim täglichen Kochen, fürs energetische Räuchern von Räumen und Körper und auch für Naturarznei verwenden lässt. Auf der Gompm Alm, verarbeiten wir gemeinsam die Kräuter zu einem kostbaren Naturheilmittel für Zuhause und lassen uns mit einem leckeren, leichten Kräuter-Mittagsmenü verwöhnen. Anschließend kümmern wir uns gemeinsam um die Vorbereitung der Schwitzhütte, der ursprünglichsten aller Saunaarten. Von Priska der Schwitzhüttenleiterin erfährst du vor deinem Besuch in der Schwitzhütte, der ursprünglichsten aller Saunas, mehr über dieses uralte Reinigungsritual.

Schon die Indianer Nordamerikas und die alten Stammesgesellschaften Europas, nutzen die Schwitzhütten, um sich zu reinigen, sich auf Zeremonien vorzubereiten und gesund zu bleiben, sei es körperlich, auch geistig und seelisch. Auch heute sind Schwitzhütten wieder sehr beliebt, um abzuschalten, bei sich selbst bei seinen Wurzeln anzukommen, sich hinzugeben den Kräften die auf dem Platz wirken, alten Ballast abzulegen, sich körperlich und geistig zu reinigen und dich neu auszurichten. Die Kraft der Natur und der Elemente unterstützen dabei liebevoll.

Wir betreten gemeinsam bedeckt mit einem bereitgestellten Saunatuch, die mit Wolldecken abgedeckt Schwitzhütte. In der Regel sind 4 Durchgänge, wo du jederzeit wenn es für dich nötig oder erwünscht ist diese früher zu verlassen. Magst du keine Sauna? Dann kannst du die Kraft und Schönheit dieser Zeremonie auch außerhalb der Hütte erfahren. Gerne stellen wir dir auch ein Badetuch, zum anschließenden Abduschen zur Verfügung. Bitte schau für dich, ob du Duschgel, Fön, oder eine Sitzunterlage für die Schwitzhütte (evtl. kleine Decke oder Matte aus Naturmaterial) und eine Taschenlampe mitbringen möchtest.

Zur Stärkung vor dem Nachhauseweg gibt´s noch ein stärkendes Süppchen und dann geht´s mit Fackeln zurück ins Tal (ca. 30 Gehminuten).

 

Dauer: 09.30 bis ca. 20.00 Uhr
Preis: € 145,– pro Person inklusive köstlichem Süppchen mit Bio Bauernbrot vom Holzofen
Auf Anfrage auch für Gruppen von 6 bis 14 Personen buchbar

Tipp: Renate hält jeden 2. Dienstagabend im Monat einen Räucherworkshop im Schenna Resort. Anmeldung und Info: www.alpenerbe.it

mehr weniger
Anmelden